Offene Stellen

INTENDANTIN/INTENDANT VON KONZERT THEATER BERN

Für die Spielzeit 2021/2022

Die Stiftung Konzert Theater Bern veranstaltet pro Jahr mehr als 30 Premieren und über 20 Konzertereignisse in den Sparten Berner Symphonieorchester, Oper, Tanz und Theater. Insgesamt stehen rund 400 Veranstaltungen pro Jahr auf dem Programm. Sie beschäftigt rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verfügt über drei Standorte: das Stadttheater am Kornhausplatz, das Casino am Theaterplatz sowie die Vidmarhallen in Köniz. Damit ist Konzert Theater Bern das grösste Vierspartenhaus in der Schweiz mit überregionaler und internationaler Ausstrahlung.

Für die Spielzeit ab 2021/2022 suchen wir eine erfahrene und versierte Persönlichkeit als 

INTENDANTIN/INTENDANT VON KONZERT THEATER BERN

Ihre Aufgabe wird sein, Konzert Theater Bern in hoher Qualität in allen vier Sparten Berner Symphonieorchester, Oper, Schauspiel und Tanz mit einer künstlerischen Vision, Team- und Führungskompetenz sowie grossen Kultur- und Change-Fähigkeiten erfolgreich weiterzuentwickeln. Sie tragen die Gesamtverantwortung über alle künstlerischen Sparten sowie die Querschnittsdienstleistungen. Gemeinsam mit dem Stiftungsrat und der Geschäftsleitung, die aus den Spartenverantwortlichen sowie den Verantwortlichen für Querschnittsdienstleistungen besteht, gestalten Sie eine ausgewogene Balance zwischen hohem künstlerischen Anspruch, der Erfüllung des Leistungsauftrags sowie der ökonomischen
Perspektive.

Sie sind eine Persönlichkeit mit guter Verankerung in der Musik- und Theaterwelt, exzellentem künstlerischem oder kulturellem Leistungsausweis und mit konkreten Beziehungen zur nationalen und internationalen Kunst- und Kulturszene. Sie haben sich hohe inhaltliche Kompetenzen in Dramaturgie angeeignet und können künstlerische Entwicklungsfähigkeit, idealerweise in allen vier Sparten, vorweisen. Sie verfügen über ausgewiesene Erfahrungen in Leitungspositionen oder im Management von Kultureinrichtungen und haben profunde betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Sie sind eine integrative und kommunikative Persönlichkeit, welche Zeit in die Führung und Weiterentwicklung des Teams investieren will.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Nadine Borter, Stiftungsratspräsidentin von Konzert Theater Bern elektronisch zur Verfügung (nadine.borter@konzerttheaterbern.ch).

Bewerbungsunterlagen mit Strategie sowie konkreter Vorstellung der Umsetzung des Leistungsauftrags richten Sie bitte in elektronischer Form an Herrn Peter Seiler: peter.seiler@rpconsulting.ch

Einsendeschluss: 28. Februar 2019

Berner Symphonieorchester

Folgende Stellen werden im Berner Symphonieorchester neu besetzt:

2. Violine stv. Solo (100%)

Probespiel: Mittwoch, 23. Januar 2019, ab 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: Sonntag, 25. November 2018

Flöte Solo (100%)

Probespiel: Donnerstag, 28. März 2019, ab 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: Sonntag, 20. Januar 2019

Viola tutti (50%)

Probespiel: Freitag, 12. April 2019, ab 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: Sonntag, 10. Februar 2019

Solo-Violoncello (100%)

Probespiel: Donnerstag, 18. April 2019, ab 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: Sonntag, 17. Februar 2019

Das Berner Symphonieorchester schreibt seine Stellen über die Internetplattform muv.ac aus. Sämtliche Informationen zu den einzelnen Stellen, wie z.B. Anmeldedatum, Probespieldatum, Pflichtstücke, Wahlstücke etc. erhalten Sie auf dieser Seite. Direkte Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht akzeptiert werden. Wir freuen uns auf alle interessierten Musiker/innen, die sich auf muv.ac einschreiben und bewerben:

http://www.muv.ac/en/berner-symphonieorchester

1. Bass

Per 1. August 2019

Per 1. August 2019 suchen wir für unseren Opernchor einen

1. Bass

Flexibilität und sehr gute Deutschkenntnisse setzen wir voraus.

Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem dynamischen und innovativen Kulturbetrieb.

Information zum Auswahlverfahren:

Vorsingen (auf Einladung) finden am 28. März 2019 ab 11.00 Uhr und am 2. April 2019 ab 14.00 statt. Wir bitten Sie, diese Daten provisorisch zu reservieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

Konzert Theater Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder

personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

Praktikum beim Berner Symphonieorchester

Das Berner Symphonieorchester hat für die Saison 2019/2020 in folgenden Registern Praktikumsplätze zu vergeben:

Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte (mit Piccolo), Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Harfe, Schlagzeug

Zum Vorspiel für ein Praktikum zugelassen werden:

  1. Studierende an einer Schweizer Musikhochschule
  2. mit erfolgreich abgeschlossenem „Bachelor of Arts“
  3. Anmeldung mit dem offiziellen Anmeldeformular für Praktikant/innen: ausschreibung_anmeld…pdf 

Probespiele:

Donnerstag, 23. Mai 2019, 09:30 – 14:00

Freitag, 24. Mai 2019, 09:30 – 14:00

Mittwoch, 5. Juni 2019, 09:30 – 14:00

Die PraktikantInnen werden für max. 120 Dienste pro Saison (Ausnahme: Harfe und Tuba max. 60 Dienste) verpflichtet. Die Entschädigung beträgt CHF 80.00 pro Dienst. Weitere Kosten wie Spesen oder Fahrkosten können nicht übernommen werden.

Mentorenkosten:

Einige Hochschulen übernehmen die Mentorenkosten in Höhe von 500 CHF.

In den letzten Jahren haben die Hochschule der Künste Bern, die Musik-Akademie Basel, die Hochschule Luzern, das Conservatoire de Lausanne und die Zürcher Hochschule der Künste die Mentorenkosten übernommen. Klären Sie bitte ab, ob Ihre Hochschule die Mentorenkosten übernimmt.

Ausländische StudentInnen:

  • Sie müssen über eine gültige Aufenthaltsbewilligung verfügen.
  • Sollten Sie über keine Bewilligung verfügen, müssen Sie uns das nach dem Probespiel sofort melden. PraktikantInnen, die über keine Arbeitsbewilligung verfügen, müssen die Bewilligungskosten von ca. 200 CHF selbst übernehmen.
  • Zusätzlich benötigen wir zu Händen der Fremdenpolizei eine schriftliche Bestätigung Ihrer Hochschule, die besagt, dass das Praktikum integrierender Bestandteil des Studiums ist, inkl. der prozentualen Angabe von Theorie und Praxis im Verhältnis zum Orchesterpraktikum.

Internship at the Berne Symphony Orchestra

The Berne Symphony Orchestra provides the following internships in season 2019/2020:

Violin, viola, violoncello, double bass, flute (with piccolo), oboe, clarinet, bassoon, horn, trumpet, trombone, tuba, harp, drums

Obligatory for an invitation to the audition:

  1. Student of a Swiss university
  2. Achieved a Bachelor of Arts - degree
  3. Complete application document: ausschreibungenglis…docx

Auditions:

Thursday, 2019 May 23, 09:30am – 02:00pm

Friday, 2019 May 24, 09:30am – 02:00pm

Wednesday, 2019 June 05, 09:30am – 02:00pm

The interns are obligated to do max. 120 services per season (Exception: harp and tuba max. 60 services). The salary is CHF 80.00 per service. Further expenses like travel costs cannot be taken over by Konzert Theater Bern.

Mentor charges – CHF 500:

Some universities like the Hochschule der Künste Bern, Musik-Akademie Basel, Hochschule Luzern, Conservatoire de Lausanne and Zürcher Hochschule der Künste covered the mentor charges in the last years.

Please clarify if your university is willing to provide the mentor charges.

Foreign students:

  • You will need a valid residence permit.
  • Please inform us immediately after the audition if you do not have a valid permit. In this case you have to cover the permission charges of CHF 200 by yourself.
  • We need a written confirmation of your university, which shows that the internship is an integrating part of your studies. Furthermore, the document should contain the percental declaration of theory and practical experiences in ratio to the internship.
     

Regieassistentin / Regieassistent Musiktheater

Für die Spielzeit 2019.2020

Konzert Theater Bern sucht für zwei Opernproduktionen produktionsbezogen jeweils eine Regieassistentin/einen Regieassistenten.

Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir nach einer Persönlichkeit mit Erfahrung als Regieassistent/in. Ausreichend Erfahrung im Musiktheaterbetrieb ist erwünscht, sowie die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten zu arbeiten.

Kommunikationsstärke, Eigenständigkeit, eine hohe sprachliche Kompetenz und Teamfähigkeit sind für diese Stelle unbedingt erforderlich. Fremdsprachenkenntnisse in Italienisch und/oder Französisch sind wünschenswert.

Zu Ihren Aufgaben zählen die üblichen Aufgaben einer Regieassistenz, wie beispielsweise:

  • Führen des Regiebuchs
  • Szenisches Markieren von abwesenden Darsteller/innen
  • Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen
  • Allgemeine Probenorganisation, Einrichten der Probebühne, etc.

Die Zeiträume der beiden Produktionen sind jeweils: Anfang Dezember 2019 bis Ende Januar 2020 und Anfang März bis Ende April 2020.

Bei Interesse senden Sie per E-Mail Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, aktueller CV, Arbeits- und Abschlusszeugnisse)  als ein pdf-Dokument bis 01.02.2019 an:

personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

Bitte beachten Sie, dass Kosten, die Ihnen durch Ihre Bewerbung und eine allfällige Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, nicht von Konzert Theater Bern übernommen werden können.

Bühnenbildassistenten (w/m) / 100%

Per 1. August 2019 suchen wir für die Sparten Oper, Schauspiel und Tanz eine/n

Per 1. August 2019 suchen wir für die Sparten Oper, Schauspiel und Tanz eine/n

Bühnenbildassistenten (w/m) / 100% 

Ihre Aufgaben

Als Ansprechperson für die externen Bühnenbildner stellen Sie die Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen sicher und koordinieren die Umsetzung der jeweiligen Konzepte in Zusammenarbeit mit den Bereichsleitern Bühnenbetrieb und Werkstätten, unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen des Hauses.

Dazu betreuen Sie Bauproben, Werkstattabgaben, den Herstellungsprozess sowie die Proben bis zur Premiere.

Ihr Profil

Sie bringen einen Studienabschluss in Szenographie und/oder Architektur oder eine Vorbildung im Kunstgewerbe oder Design mit und verfügen über praktische Erfahrung durch Hospitanzen im Bühnenbildbereich. Sehr gute EDV-Kenntnisse in MS Office, Photoshop und CAD (VectorWorks ist von Vorteil) runden ihr Profil ab.

Wir erwarten eine kreative, eigenverantwortliche und selbstständige Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen und Organisationstalent. Sehr hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität sind unverzichtbar.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung in einem lebhaften und innovativen Kulturbetrieb und die Möglichkeit, viel Neues zu lernen und Ihre Erfahrungen zu erweitern. Nach Möglichkeit bieten wir auch den Entwurf und die Umsetzung eigener Bühnenbilder an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30. März 2019 an:

Konzert Theater Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@konzerttheaterbern.ch

Mitarbeiter Reinigung (w/m) im Stundenlohn ca.20%

Per 1. März 2019

Für unseren Hausreinigungsdienst suchen wir ab dem 1. März 2019

eine/n Mitarbeiter/in Reinigung im Stundenlohn ca. 20%

In dieser Funktion sind Sie für die fachgerechte Reinigung der Räumlichkeiten im Theater, von Werkstätten und Büros zuständig.

Sie werden während der Spielzeit (Oktober bis Juni) in der Regel jedes zweite Wochenende am Samstag von 7:00 bis 16:00 und am Sonntag von 7:00 bis 12:00 Uhr eingesetzt.

Die Einarbeitungsphase ist an vier Wochentagen zwischen 7:00 und 12:00 Uhr geplant. 

Sie bringen Erfahrung in der Reinigung mit und verfügen über gute Deutschkenntnisse. Sie sind es gewohnt, sehr selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und verfügen über eine hohe Belastbarkeit. Zuverlässigkeit und eine speditive Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@konzerttheaterbern.ch

Kostümhospitant/in

Für die Hospitanz bei diversen Produktionen

Für die Hospitanz bei diversen Produktionen suchen wir laufend

Kostümhospitantinnen / Kostümhospitanten 

Sie helfen bei der Probenbetreuung mit, tätigen Einkäufe, bearbeiten Kostümteile und sind bei Endproben dabei. Dafür benötigen Sie eine entsprechende Vor- oder Ausbildung.

Absolvierte Hospitanzen sind im Theaterbetrieb eine wichtige Grundvoraussetzung für spätere Assistenzen im jeweiligen Bereich und bieten gleichzeitig einen Einblick in den künstlerischen Prozess einer Theaterproduktion. Eine Präsenz zu 100% wird vorausgesetzt.

(Die Einsätze werden nicht entschädigt).

Sind Sie an einem Einsatz interessiert, dann melden Sie sich direkt bei unserer Leiterin Kostüm und Maske, Frau Franziska Ambühl, Tel. 031 329 52 70 oder senden Ihre schriftliche Bewerbung an:

Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern 

personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

Regiehospitanzen Musiktheater

In der Sparte Musiktheater bieten wir in der Spielzeit 2018.2019 folgende Hospitanzen an

P. Boesmans: Reigen

Regie: Markus Bothe
Probenzeitraum: 18.2.-31.3.19

R. Wagner: Tristan und Isolde
Regie: 
Probenzeitraum: 1.4.-25.5.19
 

Voraussetzungen

  • Interesse und Begeisterung für Theater
  • Anwesenheit im gesamten Probenzeitraum der jeweiligen Produktion
  • Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • fortgeschrittenes geistes- oder kulturwissenschaftliches Studium von Vorteil

Wir bieten die Chance, eine Produktion vom Beginn bis zur Premiere mit zu verfolgen: Sie erhalten umfangreiche Einblicke in den Probenprozess und „hinter die Kulissen“ mit der Möglichkeit, das Regiehandwerk kennenzulernen. (Die Einsätze werden nicht entschädigt).

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Christiane.Zaunmair@konzerttheaterbern.ch

Bühnenbildhospitanzen (m/w)

Für die Hospitanz bei diversen Produktionen ab November 2018

Sie haben die Möglichkeit zur Mitarbeit während der Inszenierung einer bestimmten Produktion. Sie begleiten die Bühnenbildassistenten und übernehmen teilweise die Probenbetreuung.

Absolvierte Hospitanzen sind im Theaterbetrieb eine wichtige Grundvoraussetzung für spätere Assistenzen im jeweiligen Bereich und bieten gleichzeitig einen Einblick in den künstlerischen Prozess einer Theaterproduktion. 

Sie haben Interesse und Freude am Theater, insbesondere am Bereich Bühnengestaltung, sind teamfähig und verfügen über Einsatzbereitschaft und Engagement. Zudem bringen Sie die nötige zeitliche Flexibilität mit, um mit unregelmässigen Arbeitszeiten umzugehen. Eine Hospitanz sollte mindestens drei Monate oder länger dauern.  

(Die Einsätze werden nicht entschädigt)

 

Sind Sie an einem Einsatz interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@konzerttheaterbern.ch