PremiereSchauspiel

Rapunzel

Wie es schon zu Grossmutterzeiten gekocht wurde, frei nach den Gebrüder Grimm

Ab 4 Jahren

Willkommen im Märchen-Kochstudio

Man nehme:

  • 1 ärmliche Stube
  • 1 Fenster mit Blick auf
  • 1 prächtigen Garten mit Lavendel, Minze, Salbei, Thymian, Rosmarin, Petersilie und Rapunzel

Die Zauberin bewacht ihren Kräutergarten und teilt ihren Reichtum mit niemandem. Eines Nachts schleicht sich ein armer Mann hinein und stiehlt für seine hungrige Frau ein paar Büschel Rapunzel. Die Zauberin erwischt ihn auf frischer Tat und der Mann muss ihr als Gegenleistung sein ungeborenes Kind versprechen.

Ohne viel Worte, dafür mit Gesten und Gesang erzählen die drei Jugendclubspieler*innen diese uralte Geschichte, bis das Rezeptbuch plötzlich in die Suppe fällt und niemand mehr weiss, wie es weitergeht. Wer rettet Rapunzel aus dem Turm? Ist die Zauberin wirklich so böse, wie sie erscheint, was heilt den Jungen von seiner Blindheit und heiratet das Mädchen am Ende wirklich einen Prinzen und lebt dann glücklich bis an ihr Lebensende? Wohl kaum, wohl kaum...

Lustig, frech und mit einem überraschenden Ende serviert der Jugendclub dieses Märli für die ganze Familie.

Dauer: 40 Minuten

Es spielen:
Meret Schefer (Zauberin)
Xenja Rohrer (die Frau, Rapunzel)
Jonas Beglinger (der Mann, der Junge mit der Gitarre)
Fabienne Biever (die Köchin)
Svante Van de moortel (die Gärtnerin)

Eine Einführung in die Welt der Kräuter und Märchen gibt es 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

MusikSvante Van de moortel