Berner Symphonieorchester

MAGIC MUSIC

3. Familienkonzert | Ab 4 Jahren

Auf Anordnung des Bundesrates vom 13. März 2020 dürfen keine Veranstaltungen mehr mit über 100 Personen durchgeführt werden. Aus diesem Grund sagt Konzert Theater Bern bis Ende April sämtliche Vorstellungen und Konzerte ab.

Kultur ist wichtig, gerade in bewegten Zeiten wie diesen. Aber die Gesundheit unserer Zuschauer*innen und unserer Mitarbeiter*innen geht vor. Wir danken für Ihr Verständnis.


Berühmte Zauberer fangen auch mal klein an: Harry Potter ist das beste Beispiel dafür, dass Zauberer auch in die Schule gehen müssen – und das war vor vielen hundert Jahren nicht anders. Bereits 1797 erzählte Johann Wolfgang von Goethe in seiner berühmten Ballade vom «Zauberlehrling», dem einige Missgeschicke in der Erprobung grosser Zaubersprüche passieren. 100 Jahre später hat der Komponist Paul Dukas diese Geschichte vertont, und was dabei herauskam, ist ebenfalls magisch. Wie das im Orchester klingt, wenn grosse Zaubersprüche gesprochen werden, sich hunderte Töpfe voll Wasser in die Wanne entleeren oder Besen die Treppen herunterhüpfen, kann man in diesem Familienkonzert erleben. Zauberhafte Unterhaltung ist garantiert.

Konzertprogramm

JOHN WILLIAMS *1932
Harry-Potter-Suite (2001)

PAUL DUKAS 1865 – 1935
«Der Zauberlehrling» (1897)

DirigentSebastian Schwab

ZaubererLionel Dellberg

Orchester Berner Symphonieorchester