Tanz

LSD - Laboratoire Suisse de la danse

Intim, überraschend, kurzweilig, humorvoll … Die Tanzreihe mit Suchtpotenzial und Droge für alle Tanzbegeisterten.
Mit LSD, benannt nach dem Kreislaufstimulans, das der Schweizer Chemiker Albert Hoffmann 1938 erstmals synthetisierte und im Selbstversuch testete, laden wir Sie auf einen Tanztrip ein. Die neuen Tänzerinnen und Tänzer stellen sich mit Improvisationen vor, ausserdem präsentieren wir Repertoireausschnitte und eigene Kreationen der Tanzschaffenden. Die abwechslungsreichen Programme machen jeden Abend zur Uraufführung und zum Unikat.
Für LSD arbeitet die Tanzcompagnie Konzert Theater Bern mit Gästen aus Bern sowie mit dem Veranstaltungspartner Delinat zusammen. Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn sind Sie zu einer kostenlosen Weindegustation eingeladen. Danach tauchen Sie in diese übersinnliche Expedition in die Welt des Tanzes ein und geniessen dazu ein Glas Wein.