Schauspiel

Kino & Theater | Der Verdingbub

DER VERDINGBUB
Schweiz 2011, 108 Min., DCP, OV/d/f
Mo. 16. Okt, 18:00 & Di. 31. Okt, 18:00*

* anschliessend Gespräch mit Drehbuchautor Plinio Bachmann

Regie | Markus Imboden –  Drehbuch | Plinio Bachmann – Mit | Katja Riemann, Stefan Kurt, Max Hubacher, Lisa Brand, Maximilian Simonische

Bereits in den letzten Spielzeiten hat Konzert Theater Bern mit dem Kino Rex kooperiert. Neben Filmreihen zu einzelnen Stücken, veranstalten wir nach einzelnen Filmau­fführungen, die zu unserem Spielplan passen, gemeinsame Podiumsdiskussionen. Im Oktober zeigen wir Der Verdingbub, auf dessen Vorlage der Theaterabend in der Regie von Sabine Boss im Stadttheater entsteht. Im Anschluss an die Filmvorführung sprechen wir mit dem Drehbuchautor Plinio Bachmann über den Film sowie über seine Bühnenadaption. Weiter im Programm ist die Verfilmung des Romans Der Goalie bin ig, einer der erfolgreichsten Filme der Regisseurin Sabine Boss. Der Begleitfilm Ballets russes zur Tanzproduktion Sacre / Faun / Bolero gibt Einblick in Aufführungstraditionen der berühmtesten klassischen Ballette, die in einer zeitgenössischen Version ab 28. Oktober im Stadttheater zu sehen sind.

Kombi-Ticket Kino & Theater:

Die Theaterproduktion «Verdingbub» kombiniert mit einem Kinoeintritt für den gleichnamigen Film oder für «Der Goalie bin ig». Auf die Theatertickets erhalten Sie 20% Rabatt, sowie fünf bzw. drei Franken Ermässigung auf den Kinoeintritt. Die Packages gibt es jeweils auch als ermässigte Variante für Schüler/Auszubildende/Studenten/Kulturlegi. Die Kombitickets können an unserer Billettkasse im Stadttheater bezogen werden.


Hier
gehts zum weiteren Programm von Kino & Theater