Opern- und Konzertdirektor

Xavier Zuber

wurde 1967 in Basel geboren. Nach seinem Studium in Frankfurt am Main arbeitete er als Opern-, Tanz- und Schauspieldramaturg mit Herbert Wernicke, Joachim Schlömer, Jürgen Gosch, Tim Hopkins, Stanislaus Nordey, Kazuko Watanabe, Lluis Pasqual, Nigel Lowery, Claudia Stavisky, Heinz Spoerli, James Sutherland, Sebastian Nübling, Stefan Herheim, Philipp Stölzl und Calixto Bieito unter anderem am Théâtre de la Monnaie in Brüssel, dem Théâtre National de la Colline, an der Opéra de la Bastille in Paris, dem Teatre Romea in Barcelona, an der Oper Frankfurt, bei den Salzburger Festspielen und -Osterfestspielen sowie dem Festival d`Aix-en-Provence.
Zuber war von 1998 bis 2000 als Tanz- und Musiktheaterdramaturg am Theater Basel sowie zwischen 2001 und 2006 als Dramaturg an der Staatsoper Hannover tätig. In Hannover rief er die Reihe zeitoper ins Leben, die sich dem experimentellen Musiktheater widmet.
Von 1996 bis 2005 hatte Zuber einen Lehrauftrag im Fachbereich Szenografie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe inne. Zwischen 2006 und 2011 arbeitete er als Leitender Dramaturg an der Staatsoper Stuttgart und steht zudem seit 2008 der Jungen Deutschen Philharmonie beratend zur Seite.

Termine

Fierabras

  • So, 27. Januar 2019, 18:00
  • Do, 31. Januar 2019, 19:30
  • Do, 14. Februar 2019, 19:30
  • Di, 26. Februar 2019, 19:30
  • Do, 07. März 2019, 19:30
  • So, 17. März 2019, 18:00
  • Do, 18. April 2019, 19:30
  • Sa, 27. April 2019, 19:30
  • Mi, 05. Juni 2019, 19:30
  • Di, 11. Juni 2019, 19:30
Mehr anzeigen

Lotario

  • So, 24. Februar 2019, 18:00
  • Mi, 27. Februar 2019, 19:30
  • Di, 05. März 2019, 19:30
  • Sa, 09. März 2019, 19:30
  • Do, 14. März 2019, 19:30
  • Di, 16. April 2019, 19:30
  • Mi, 01. Mai 2019, 19:30
  • Sa, 15. Juni 2019, 19:30
  • Di, 18. Juni 2019, 19:30
Mehr anzeigen