Malte Wirtz

Geboren 1979 in Marburg/Lahn. 2001­-2005 Studium der Theater- und Filmregie an der Athanor Akademie. Sein Abschlussfilm Hinter dem Glück wurde vom FFF-Bayern gefördert und lief auf zahlreichen Festivals. Am Jungen Theater Leverkusen inszenierte er den Heiratsantrag von A. Tschechow und Frühlingserwachen von F. Wedekind. Anschließend inszenierte er am Kammerspielchen Wuppertal, Bühnen der Kulturen und im HAU. Sein interaktives Theaterstück myWorld wurde von der Stadt Köln gefördert und im artheater und im Ballhaus OST aufgeführt. 2015 kam sein Debütfilm Voll Paula! in die deutschen Kinos. Im Anschluss schrieb er zwei Theaterstücke, Lenny und Das Risotto-Treffen. Sein zweiter Langspielfilm Hard & Ugly wurde auf mehreren Festivals (Achtung Berlin, Lichter Filmfest, uvm.) gezeigt und lief im Herbst 2017 in den Kinos. Zurzeit arbeitet er an seinem fünften Film Geschlechterkrise. Mehrere seiner Filme wurden von Amazon Prime und MUBI ausgewählt.

Termine

Paradise City

  • Sa, 26. September 2020, 19:30
  • Fr, 09. Oktober 2020, 19:30
  • Di, 13. Oktober 2020, 19:30
  • Di, 20. Oktober 2020, 19:30
  • So, 25. Oktober 2020, 16:00
  • Do, 12. November 2020, 19:30
  • Di, 01. Dezember 2020, 19:30
  • Di, 08. Dezember 2020, 19:30
  • Di, 02. Februar 2021, 19:30
  • So, 28. Februar 2021, 18:00
  • So, 07. März 2021, 18:00
  • Mi, 17. März 2021, 19:30
  • Do, 18. März 2021, 19:30
Mehr anzeigen