Tim Hunziker

Nach einem Filmstudium in Zürich und einem einjährigen Aufenthalt in London entschied sich Tim Hunziker für den Berufsweg des Musicaldarstellers. Noch während seiner Ausbildung in Hamburg stand er als Peter in Jesus Christ Superstar und als Wilmersdorfer Witwe im Berliner Kult-Musical Linie 1 auf der Bühne. Auch im Filmbereich sammelte er Erfahrungen und stand beispielsweise für den in Cannes nominierten Webfilm We are the boys vor der Kamera. Nach seinem erfolgreichen Abschluss zum Bühnendarsteller folgten verschiedene Enga-gements unter anderem in Saturday Night Fever und im Vaudeville-Klassiker Chicago. Für die einjährige Tour-Produktion des Welthit-Musicals Grease verkörperte er die Rolle des Doody und spielte damit auf diversen Bühnen im deutschsprachigen Raum. Kurz darauf wirkte er in mehreren Produktionen von Malentes Theater Palast in Bonn mit und übernahm dort die Position des Dance Captains. Mit Paradise City geht es für Tim Hunziker nun zurück in sein Heimatland.