Berner Symphonieorchester2. Violine

Teodora Dimitrova

Teodora Dimitrova wurde 1985 in Bulgarien in eine Musiker Familie geboren. Mit fünf Jahren begann sie Geige an der Musikschule in Sofia, Bulgarien zu spielen und debütierte schon bald als Solistin mit dem Nationalen Kammerorchester Dobrich, Bulgarien. Mit sechzehn Jahren setzte sie ihre musikalische Ausbildung in den USA fort und studierte an der Julliard School in New York in der Violinklasse von Prof. Masao Kawasaki. Dort erhielt sie 2010 den Master of Music. Als Orchestermusikerin war Teodora Dimitrova Mitglied des Verbier Festival Symphonie- und Kammerorchester (Schweiz), des Symphony Orchestra in C (New Jersey), der Harrisburg Symphony (Pennsylvania) und des Sinfonieorchester St. Gallen. Im Mai 2013 gab Teodora Dimitrova ihr Konzert-Debüt in der Carnegie Hall, New York.