Regie

Stephan Märki

ist in Bern geboren und in Basel aufgewachsen. Er war zunächst als Fotograf und Journalist tätig, bevor er in München  Schauspiel und Regie studierte. 1985 begann er seine Laufbahn als Theaterleiter, zunächst als Gründer des Teamtheaters in München, 1993 bis 1997 als Intendant des Hans-Otto-Theaters Potsdam, 2000 bis 2012 als Generalintendant des Deutschen Nationaltheaters Weimar.

Märki unterrichtete u.a. am Max Reinhardt-Seminar in Wien sowie an den Universitäten St.Gallen und Zürich. Als Regisseur inszeniert er inzwischen vornehmlich im Musiktheater, in Bern zuletzt George Bizets Carmen, in der nächsten Saison Tristan und Isolde von Richard Wagner. 

Termine

Tristan und Isolde

  • Sa, 25. Mai 2019, 18:00
  • Mi, 29. Mai 2019, 18:00
  • Sa, 08. Juni 2019, 18:00
  • So, 16. Juni 2019, 16:00
  • So, 23. Juni 2019, 17:00
  • Do, 27. Juni 2019, 18:00
  • So, 30. Juni 2019, 17:00
Mehr anzeigen