Dirigent

Stanislav Kochanovsky

Stanislav Kochanovsky absolviert in seiner Geburtsstadt St. Petersburg sein Studium und gilt in seiner Heimat Russland als eines der herausragenden Talente. Sein breites Repertoire, das sowohl symphonische Werke als auch zahlreiche Opern umfasst, baute er insbesondere während seiner Arbeit am Mikahilovsky Theater in St. Petersburg sowie als Erster Dirigent des State Safonov Philharmonic Orchestra aus. Er wird von zahlreichen Orchestern und Opernhäuser eingeladen, arbeitet regelmässig mit den bedeutendsten Musikinstitutionen seines Heimatlandes zusammen und debütierte am Festival von Verbier und mit dem Royal Concertgebouw Orchestra, Orchester der Accademia Nazionale Santa Cecilia, Rotterdam Philharmonic Orchestra, NHKSO von Tokyo. Er dirigierte am Opernhaus Zürich, an der Dutch National Opera (Amsterdam), beim Maggio Musicale Fiorentino, an der China National Opera (Arts Center, Seoul) und ist regelmässig zu Gast am Mariinsky Theatre. In den zukünftigen Opernsaisonen wird er die wichtigsten Orchester dirigieren, mit denen er schon zusammengearbeitet hat; Debüts mit dem Orchestre de Paris, der City of Birmingham Symphony, dem Guerzenich Orchestra, der Stockholm Royal Philharmonic stehen noch bevor. Stanislav Kochanovsky lebt in St. Petersburg mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern.

Termine

Tschaikowsky@Bern

  • Do, 15. Oktober 2020, 19:30
  • Fr, 16. Oktober 2020, 19:30