Saskia Winkelmann

Saskia Winkelmann wurde 1990 geboren. Sie ist Autorin, DJ und Teil des basisdemokratischen Tojo Theater Kollektivs. Studiert hat sie Literarisches Schrieben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel und Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. 2019 schloss sie ihr Studium mit einem Master ab. Als Regieassistenz zweier Stücke am Konzert Theater Bern hat sie 2014 und 2015 mitgewirkt. 2013 erhielt sie den Kulturförderpreis der Stadt Thun. Sie schreibt lange und kurze Prosatexte, die bis jetzt in Literaturmagazinen erschienen sind und/oder im Rahmen von Lesungen vorgetragen wurden. Momentan arbeitet sie an ihrem ersten Roman und bald erscheint auch ein Plattencover mit einem Text von ihr. Sie lebt am Rande des Bremgartenwaldes in Bern. Mit Marie Popall verbinden sie gemeinsame lange Waldspaziergänge, eine dadurch gewachsene Freundinnenschaft und die Liebe zu der Musik von Jenny Hval und der Literatur von Otessa Moshfegh.