Regie

Noam Brusilovsky

wurde 1989 in Israel geboren. Er besuchte die Thelma Yellin High School of the Arts. Seit 2012 wohnt er in Berlin. Dort studierte er Regie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Seit dem arbeitet er als Autor und Regisseur und realisiert seine Arbeit sowohl am Theater als auch im Radio.

Seine Theaterproduktionen gastierten auf mehreren Festivals (Deutsches Theater, Körber Studio junge Regie, radikal jung) und seine Hörspiele wurden mehrfach ausgezeichnet (Deutscher Hörspielpreis der ARD 2017, Hörspiel des Monats der Akademie der darstellenden Künste).

(Foto: Lea Hopp)

Termine

Der Tod des Iwan Iljitsch

  • Mi, 31. Oktober, 19:30
  • Mi, 31. Oktober, 19:30
  • Mi, 07. November, 19:30
  • Mi, 07. November, 19:30
  • Mi, 14. November, 19:30
  • Mi, 14. November, 19:30
  • Mi, 21. November, 19:30
  • Mi, 21. November, 19:30
  • Sa, 08. Dezember, 19:30
  • Sa, 08. Dezember, 19:30
  • Di, 12. Februar 2019, 19:30
  • Di, 12. Februar 2019, 19:30
  • Mi, 27. Februar 2019, 19:30
  • Mi, 27. Februar 2019, 19:30
  • Sa, 16. März 2019, 19:30
  • Sa, 16. März 2019, 19:30
Mehr anzeigen