Schauspielmusik

Hans Ueli Schlaepfer

Geboren in Zürich, genoss seine Klavierausbildung am Berklee College of Music in Boston, USA. Zurück in der Schweiz spielte er unter anderem in der Fusion/Jazz Band „Frontpage“ und machte verschiedene Duoprogramme mit dem Saxophonisten und Komponisten Daniel Schnyder, die Jazz und klassische Musik beinhalteten. Mit der Zeit wurden Theater und Musical immer wichtiger. In den Produktionen der
Shake Musical Company - Non(n)sense, Pornissimo, Geierwally, Sekretärinnen, Nuncrackers, Blume von Hawaii und Hanf im Glück - sowie in den Produktionen De chli Horrorlade, Elternabend, Bye Bye Bar, Happy End, Camping Camping, Spamalot und Ost Side Story im Theater am Hechtplatz und Cabaret im Bernhard Theater war er musikalischer Leiter. Als Jules spielte und agierte er im musikalischen Cabaret Xaver & Jules. 2006 war er mit Gardi Hutter, Sue Mathys und Sandra Studer mit dem Stück Drei Bräute für ein Halleluja und 2014/15 mit Gardi Hutter, Sandra Studer und Michael von der Heide mit Wanderful auf Tournee. 2015 wurde er für den deutschsprachigen Musical-Preis nominiert in der Sparte „Beste musikalische Umsetzung“ der Ost Side Story.

Termine

Coco - Ein Transgendermusical

  • So, 30. Dezember, 18:00
  • Mo, 31. Dezember, 20:30
  • Sa, 05. Januar 2019, 19:30
  • So, 06. Januar 2019, 15:00