Intendant

Florian Scholz

Geboren in Heidelberg, studierte Florian Scholz Schauspiel in Paris und an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch sowie Kulturmanagement an der Universität Zürich. Er arbeitete als Schauspieler an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen, anschliessend als Regieassistent an der Berliner Schaubühne, als Assistent des Generalintendanten Stephan Märki am Deutschen Nationaltheater in Weimar und als Assistent von Gerard Mortier an der Opéra national de Paris. Ab 2006 arbeitete er als Referent von Nikolaus Bachler an der Bayerischen Staatsoper, seit 2008 als Direktor für Internationale Beziehungen und Sonderprojekte. Ab der Spielzeit 2012/2013 war er Intendant am Stadttheater Klagenfurt. Seit der Spielzeit 2019.2020 ist Florian Scholz als designierter Intendant am Konzert Theater Bern und wird ab 2021.2022 die künstlerische Gesamtverantwortung übernehmen.