Schauspiel

Florentine Krafft

wurde 1987 in Hamburg geboren. Ihre Schauspielausbildung schloss sie an der Zürcher Hochschule der Künste ab. Für besondere Leistungen in ihrem Abschlussvorsprechen erhielt sie 2012 den Oprecht-Preis. Während ihres Studiums war sie Teil des Ensembles des Schauspielstudios am Theater Chemnitz. 2014 spielte sie die Hauptrolle in Dominik Lochers Film Tempo Girl. Ihr erstes Festengagement führte sie von 2013 bis 2017 ans Staatstheater Karlsruhe. Hier arbeitete sie mit Regisseur*innen wie Jan Philipp Gloger, Marie Bues, Mina Salehpour, Anna Bergmann oder Stefan Otteni und wurde von der Zeitschrift «Theater heute» als beste Nachwuchsschauspielerin nominiert. Seit der Spielzeit 2017.2018 ist Florentine Krafft festes Ensemblemitglied am Konzert Theater Bern, wo sie bisher unter anderem in Kinder der Sonne in der Regie von Kieran Joel, in Der Mann ohne Eigenschaften, Regie Sebastian Klink, und in Freigänger von Anna Papst zu sehen war.

Termine

Paradise City

  • Di, 08. Dezember 2020, 19:30
  • Di, 02. Februar 2021, 19:30
  • So, 28. Februar 2021, 18:00
  • So, 07. März 2021, 18:00
  • Mi, 17. März 2021, 19:30
  • Do, 18. März 2021, 19:30
Mehr anzeigen

Network

  • Mi, 09. Dezember 2020, 19:30
  • Do, 31. Dezember 2020, 18:00
  • Fr, 08. Januar 2021, 19:30
  • Sa, 27. Februar 2021, 19:30

Fräulein Julie

  • Sa, 12. Dezember 2020, 19:30
  • Mi, 23. Dezember 2020, 19:30
  • So, 31. Januar 2021, 18:00
  • Sa, 06. Februar 2021, 19:30

frau verschwindet. versionen

  • Mi, 30. Dezember 2020, 19:30
  • Di, 05. Januar 2021, 19:30
  • Sa, 09. Januar 2021, 19:30
  • Sa, 30. Januar 2021, 19:30
  • So, 07. Februar 2021, 18:00

Bye Bye Bern

  • Fr, 02. Juli 2021, 19:30
  • Sa, 03. Juli 2021, 19:30