Bühne & Kostüme

Barbara Lenartz

Barbara Lenartz lebt und arbeitet als freie Künstlerin, Szenografin und Kostümbildnerin in Berlin. Nach ihrer Ausbildung zur Bühnenplastikerin beim WDR studierte sie Bühnen- und Kostümbild an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und an der Kunsthochschule Berlin Weißensee, wo sie als Meisterschülerin mit Auszeichnung das Studium abschloss.
Seitdem arbeitet sie u. a. am Schauspielhaus Bochum, Staatsschauspiel Dresden, Konzert Theater Bern, Nationaltheater Mannheim, HAU Berlin, Schauspielhaus Essen, Ringlokschuppen Mülheim und am Ballhaus Ost in Berlin. Neben der engen Zusammenarbeit mit dem Performancekollektiv «machina eX» ist sie Mitbegründerin der Bonner Theaterkollektive «neverendingstory.» und «kaleidoskop».
Seit 2015 erforscht Barbara Lenartz zudem das Potential von narrativen, immersiven Rauminstallationen als ästhetische Erkenntnisräume, in denen konkrete gesellschaftliche Realitäten zu künstlerischen, vielschichtigen Erfahrungen transformiert werden.
In ihrer letzten Arbeit, PARZELLE 62 (Ballhaus Ost), entdecken die Besucher*innen alleine das detailliert ausgestaltete Mikrouniversum eines zurückgezogen Laubenbewohners. Seine Geschichte und Auseinandersetzung mit Verschwörungstheorien entfalten sich für jede*n Besucher*in neu. Schleichend werden die Gäste zu Voyeur*innen, Kompliz*innen und Akteur*innen und können nach ihrem Besuch den Diskurs über die Theorien des Kleingärtners in einem eigens dafür eingerichteten Blog weiterführen. Im Februar 2020 folgte ein Katalog, der neben der Dokumentation der Arbeit das Ziel hat, die Interaktionen der Besucher*innen mit dem Raum abzubilden.

Termine

Onkel Wanja

  • Sa, 18. April 2020, 19:30
  • Sa, 09. Mai 2020, 19:30
  • So, 17. Mai 2020, 18:00
  • Di, 26. Mai 2020, 19:30