Kammermusik

SELINI QUARTETT – TRIO INCENDIO – SIMPLY QUARTET

3. Kammermusik

PODIUM – EUROPEAN CHAMBER MUSIC ASSOCIATION (ECMA)

Der vielfältige Reichtum und das enorme Potential junger Ensembles der European Chamber Music Academy (ecma) spiegeln sich in den drei Ensembles wider, die sich beim diesjährigen ecma-Podium dem Berner Publikum präsentieren dürfen. Wien wird seinem Ruf als kultureller Schmelztiegel gerecht, die Mitglieder des Selini. und des Simply Quartets die beide an der Wiener Universität studieren, kommen insgesamt aus sechs verschiedenen Nationen. Ganz anders das Trio Incendio aus Prag, dessen Mitglieder allesamt in Prag aufgewachsen sind.

Konzertprogramm

Selini Quartett
JOSEPH HAYDN 1732–1809
Streichquartett F-Dur op. 77/2 Hob: III:82 (1799) (25')

Trio Incendio
DMITRIJ SCHOSTAKOWITSCH
1906–1975
Klaviertrio Nr. 2 e-moll op. 67 (1944) (25')

PAUSE

Simply Quartet
FELIX MENDELSSOHN
1809–1847
Streichquartett Nr. 4 e-moll op. 44/2 (1837) (30')

Besetzung

SELINI QUARTETT
NADIA KALMYKOVA & LJUBA KALMYKOVA
Violine
LOREDANA APETREI Viola
LOUKIA LOULAKI Violoncello

TRIO INCENDIO
KAROLÍNA FRANTIŠOVÁ
Klavier
FILIP ZAYKOV Violine
VILÉM PETRAS Violoncello

SIMPLY QUARTET
DANFENG SHEN & ANTONIA RANKERSBERGER
Violine
XIANG LYU Viola
IVAN VALENTIN HOLLUP ROALD Violoncello