Tabea Martin

wurde 1978 in Basel geboren, studierte Tanz an der Hogeschool voor de Kunsten in Amsterdam und Choreografie an der Rotterdamse Dansacademie. Aus ihrer Tätigkeit als freischaffende Choreografin resultieren Stücke wie «Rage» (Rotterdam, 2009) «Out of proportion» (UA Rotterdam, 2011), «Empire of Illusion» (UA Birsfelden, 2012), «Is anybody out there» (UA Bern, 2013) und «Field» (UA Lille, 2014) zu nennen. Ausserdem schuf sie für Sebastian Nüblings am Maxim Gorki Theater Berlin geschaffene (und auch in Bern gezeigte) Inszenierung von Sibylle Bergs «Es sagt mir nichts, das so genannte Draussen» die Choreografie.

Termine

Carmen

  • Di, 17. September 2019, 19:30