Freie
Stellen

  • Leiter/in Kommunikation, Ticketing & Besucherservice

    Konzert Theater Bern sucht zum 1. August 2017 eine/n

    Leiter/in Kommunikation, Ticketing & Besucherservice

    Konzert Theater Bern ist mit seinen Ensembles in Schauspiel, Tanz und Musiktheater sowie dem Berner Symphonieorchester eines der grössten Mehrspartenhäuser der Schweiz. Pro Saison werden mehr als 30 Premieren und rund 35 grosse symphonische Konzertabende gegeben. Insgesamt stehen rund 400 Vorstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen auf dem Programm.

    Per 1. August 2017 ist die Stelle des Leiters / der Leiterin Kommunikation, Ticketing & Besucherservice neu zu besetzen.

    Als Mitglied der Geschäftsleitung sind Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Intendanten verantwortlich für Kommunikation, Marketing, Ticketing, Gastronomie, Vermittlung, Sponsoring/Events und Besucherservice.

    Zu Ihren Hauptaufgaben zählen u.a.:

    • Leitung und Organisation der Abteilung, Koordination aller Arbeitsbereiche, Budgetverantwortung
    • Strategische Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit
    • Initiierung, Planung und Durchführung von Werbekampagnen und P.R.-Aktivitäten
    • Besucherbindung bei gleichzeitiger Identifikation neuer Zielgruppen
    • Analyse und Interpretation von theater- und konzertrelevanten Kennzahlen (Reporting)
    • Weiterentwicklung des Aussenauftrittes der Kulturmarke Konzert Theater Bern (Corporate Design)
    • Ausbau der Aktivitäten in den Bereichen Online-Kommunikation, Social Media, Customer Relationship Management, Dialogmarketing
    • Verantwortlich für die Redaktion sämtlicher Werbemedien (Print und Online)
    • Weiterentwicklung des Zuschauerservices in den Bereichen Ticketing, Gastronomie, Events und Vorderhaus
    • Betreuung und Ausbau von Kooperationen, Netzwerken
    • Weiterentwicklung des bestehenden Sponsoringkonzeptes und der Aktivitäten in der Drittmittelakquise
    • Weiterentwicklung der umfangreichen Aktivitäten in der Vermittlung von Theater und Konzert an ein junges Publikum

    Ihr Profil:

    • Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung in Marketing und Kommunikation/Medienarbeit, in einem Theater und/oder bei einem Orchester
    • Gute EDV-Kenntnisse (Office, Web-CMS, Ticketing, CRM)
    • Exzellentes, stilsicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • Kreativität
    • Erfahrungen im Projektmanagement
    • Führungserfahrung
    • Betriebswirtschaftliches Know-How
    • Selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke
    • Hohe Teamorientierung und soziale Kompetenz
    • Verhandlungssicherheit

    Es erwartet Sie eine spannende Herausforderung mit viel Gestaltungsspielraum in einem lebhaften und innovativen Kulturbetrieb. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 18. April 2017 an: Konzert Theater Bern, Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern oder regula.vonniederhaeusern[at]konzerttheaterbern.ch

  • Pressesprecher/-in (100%)

    Konzert Theater Bern sucht zum 1. August 2017 eine/n

    Pressesprecher/-in (100%)

    Konzert Theater Bern ist mit seinen Ensembles in Schauspiel, Tanz und Musiktheater sowie dem Berner Symphonieorchester eines der grössten Mehrspartenhäuser der Schweiz. Pro Saison werden mehr als 30 Premieren und rund 35 grosse symphonische Konzertabende gegeben. Insgesamt stehen rund 400 Vorstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen auf dem Programm.

    Per 1. August 2017 ist die Stelle des/der Pressesprechers/in neu zu besetzen.

    Als Pressesprecher/-in sind Sie innerhalb der Abteilung Kommunikation, Ticketing und Besucherservice zuständig für die Medienarbeit von Konzert Theater Bern (Print, Online, TV & Rundfunk) und deren kontinuierliche strategische Weiterentwicklung. In enger Absprache mit der Abteilungsleitung und der Intendanz trägt Ihre Medienarbeit massgeblich zur Imagepflege und Profilschärfung des Hauses bei. Dazu können Sie auf ein vorhandenes Netzwerk in der lokalen und überregionalen Medienlandschaft zurückgreifen.

    Zu Ihren Hauptaufgaben zählen u.a.:

    • Strategische, profilschärfende und nachhaltige Positionierung von Konzert Theater Bern in der lokalen wie überregionalen Medienlandschaft
    • Eigenständiges Verfassen von Medienmitteilungen und druckreifen Texten für interne wie externe Veröffentlichungen des Hauses
    • Intensive Kontaktpflege zu lokalen und überregionalen Medienschaffenden
    • Organisation und Betreuung von Presse-/Film- und Fototerminen
    • Organisation und Durchführung von Medienkonferenzen
    • Stetiges Aufspüren von interessanten «Geschichten» und Aufhängern für die Berichterstattung über Schauspiel, Musiktheater, Tanz und Berner Symphonieorchester 
    • Konzeption und Durchführung von P.R.-Kampagnen
    • Mitarbeit bei der Redaktion sämtlicher Werbemedien des Hauses, bei der Pflege der Webseite und bei der Social Media Kommunikation
    • Redaktion des E-Mail-Newsletters
    • Betreuung und Ausbau von Kooperationen und Netzwerken

    Ihr Profil:

    • Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung in Journalismus bzw. Kommunikation/Medienarbeit, Erfahrung in einem Theater und/oder bei einem Orchester ist von Vorteil
    • Überdurchschnittliches Interesse an Theater und Konzert
    • Branchenübliche EDV- Kenntnisse (Office, Web-CMS)
    • Exzellentes, stilsicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und Französisch)
    • Selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke
    • Hohe Teamorientierung und soziale Kompetenz
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Wochenenden, Feiertage)

    Es erwartet Sie eine spannende Herausforderung mit viel Gestaltungsspielraum in einem lebhaften und innovativen Kulturbetrieb.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 18. April 2017 an:

    Konzert Theater Bern, Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern oder regula.vonniederhaeusern[at]konzerttheaterbern.ch

  • Berner Symphonieorchester

    Folgende Stellen werden im Berner Symphonieorchester neu besetzt:

    Fagott solo (50%) mit Verpfl. zum 2./3./4. Fagott (zusätzlich 25%)

    Probespiel: Dienstag, 19. September 2017, ab 09:30 Uhr
    Bewerbungsschluss: Montag, 19. Juni 2017

    2./3./4. Klarinette (70%) mit Verpfl. zur Bassklarinette

    Probespiel: Montag, 2. Oktober 2017, ab 09:30 Uhr
    Bewerbungsschluss: Sonntag, 13. August 2017

    1. Violine tutti (100%)

    Probespiel: Donnerstag, 5. Oktober 2017, ab 09:30 Uhr
    Bewerbungsschluss: Sonntag, 13. August 2017

    Das Berner Symphonieorchester schreibt seine Stellen über die Internetplattform muv.ac aus. Sämtliche Informationen zu den einzelnen Stellen, wie z.B. Anmeldedatum, Probespieldatum, Pflichtstücke, Wahlstücke etc. erhalten Sie auf dieser Seite. Direkte Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht akzeptiert werden. Wir freuen uns auf alle interessierten Musiker/innen, die sich auf muv.ac einschreiben und bewerben:

    http://www.muv.ac/en/berner-symphonieorchester

  • Bühnentechniker /-in 80%

    Zur Ergänzung unseres Technikerteams suchen wir per 14. August 2017 oder nach Vereinbarung eine/-n 

    Bühnentechniker /-in 80%

    In Ihrer Funktion sind Sie in einem kleinen Team für den Auf-, Ab- und Umbau von Bühnenbildern zuständig und betreuen Proben, Vorstellungen und Veranstaltungen.

    Sie haben eine Berufsausbildung als Schreiner/-in absolviert und verfügen über einige Jahre Berufserfahrung.

    Sie sind eine flexible, teamfähige und selbstständige Persönlichkeit mit guter Auffassungsgabe. Zudem bringen Sie Interesse an einem Kulturbetrieb und Freude an der Arbeit im Team mit. Wenn Sie zudem die Vorteile unregelmässiger Arbeitszeiten (inklusive Sonn- und Feiertage) schätzen, sollten wir uns kennenlernen.  

    Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und innovativen Kulturbetrieb.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

    Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Frau Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern oder regula.vonniederhaeusern[at]konzerttheaterbern.ch

  • Stellwerksbeleuchter/in (80%)

    Für die Abteilung Beleuchtung suchen wir per 14. August 2017 oder nach Vereinbarung eine/n

    Stellwerksbeleuchter/in (80%)

    Sie haben eine Ausbildung als Veranstaltungstechniker bzw. Elektroniker/in oder Elektriker/in erfolgreich abgeschlossen.

    Sie bringen Erfahrung als Stellwerksbeleuchter/in bzw. Operator/in an Berufstheatern oder in der Eventbranche mit. Kenntnisse auf ETC-Pulten (EOS Familie), sowie in der Netzwerktechnik sind von Vorteil.

    Fundierte Kenntnisse in den oben genannten Bereichen können die geforderten Qualifikationen ebenfalls ersetzen.

    Sie sind eine belastbare, teamfähige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit und bringen künstlerisches Einfühlungsvermögen mit.

    Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen und eingespielten Team. Bei Fragen nimmt sich Herr Jürgen Nase (Leiter Beleuchtung) unter Telefon 031 329 52 21 gerne Zeit für Sie.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

    Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Frau Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern oder regula.vonniederhaeusern[at]konzerttheaterbern.ch

  • AV Techniker/in mit Schwerpunkt Video (80%)

    Für die Abteilung Audio/Video suchen wir per 1. August 2017 oder nach Vereinbarung eine/n

    AV Techniker/in mit Schwerpunkt Video (80%)

    Ihre Aufgaben

    Sie stellen die videotechnischen Anforderungen von Proben und Vorstellungen aller Sparten sicher, planen und setzen den technischen Aufbau einer Produktion um (Hard- und Software), erstellen produktionsbedingten Content sowie Aufzeichnungen zur Archivierung und sind zuständig für den Unterhalt und die Funktionstüchtigkeit der technischen Infrastruktur.

    Ihr Profil

    Sie haben eine Ausbildung als Videotechniker/in oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen und verfügen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Videozuspiel-, Kamera- und Projektionstechniken.

    Weiter bringen Sie fundierte Kenntnisse von Video-Software (Adobe CC, Isadora, QLab, Finalcut Pro) und Grundkenntnisse von Audio-Software (Ableton Live, Logic Pro, Protools) mit. Wünschenswert sind auch Erfahrungen im Umgang mit Audioequipment aller Art.

    Dank Ihrer Belastbarkeit und Erfahrung setzen Sie künstlerische Ideen mit den vorhandenen Mitteln professionell um und erarbeiten bei technischen Problemstellungen Lösungsvorschläge. Grundkenntnisse in Französisch und Englisch runden Ihr fachliches Profil ab.

    Sie sind eine flexible, teamfähige und selbstständige Persönlichkeit mit grossem künstlerischem Einfühlungsvermögen. Zudem erwarten wir die Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitseinsätzen (inklusive Sonn- und Feiertagen).

    Unser Angebot

    Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen und innovativen Kulturbetrieb. Bei Fragen nimmt sich unser Leiter Audio/Video, Herr Bruno Benedetti unter Telefon 031 329 52 54 gerne Zeit für Sie.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

    Konzert Theater Bern, Personalabteilung, Frau Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern oder regula.vonniederhaeusern[at]konzerttheaterbern.ch

  • 1. Tenor

    Ab August 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir für unseren Opernchor einen 

    1. Tenor

    Flexibilität und sehr gute Deutschkenntnisse setzen wir voraus. 

    Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem dynamischen und innovativen Kulturbetrieb.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an:

    Konzert Theater Bern, Personalabteilung, Frau Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern oder regula.vonniederhaeusern[at]konzerttheaterbern.ch

     

     

  • Praktikum Berner Symphoniorchester

    Das Berner Symphonieorchester hat für die Saison 2017/2018 in folgenden Registern Praktikumsplätze zu vergeben:

    Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte (mit Piccolo), Oboe, Klarinette, Fagott (auch mit Kontrafagott), Horn, Trompete, Posaune (auch mit Bassposaune), Tuba, Harfe, Schlagzeug

    Zum Vorspiel für ein Praktikum zugelassen werden:
    1. Studierende an einer Schweizer Musikhochschule
    2. mit erfolgreich abgeschlossenem „Bachelor of Arts“
    3. Anmeldung mit dem offiziellen Anmeldeformular (vgl. Link unten)

    Probespiele:

    Dienstag, 06. Juni 2017, 09:30 – 14:00 Uhr
    Mittwoch, 07. Juni 2017 09:30 – 14:00 Uhr
    Freitag, 09. Juni 2017 09:30 – 14:00 Uhr

    Die Praktikant/innen werden für max. 120 Dienste pro Saison (Ausnahme: Harfe und Tuba max. 60 Dienste) verpflichtet, die Entschädigung beträgt CHF 80.00 pro Dienst. Weitere Kosten wie Spesen oder Fahrkosten können nicht übernommen werden.

    Einige Hochschulen übernehmen die Mentorenkosten in der Höhe von 500 CHF:

    In den letzten Jahren haben die Hochschule der Künste Bern, die Musik-Akademie Basel, die Hochschule Luzern, das  Conservatoire de Lausanne und die Zürcher Hochschule der Künste die Mentorenkosten übernommen. Klären Sie bitte ab, ob Ihre Hochschule die Mentorenkosten übernimmt.

    Ausländische Student/innen :
    - Sie müssen über eine gültige Arbeitsbewilligung verfügen.
    - Sollten Sie über keine Bewilligung verfügen, müssen Sie uns das nach dem Probespiel sofort melden. Praktikanten, die über keine Arbeitsbewilligung verfügen, müssen die Bewilligungskosten von ca. 200 CHF selbst übernehmen. Zusätzlich benötigen wir zu Händen der Fremdenpolizei eine schriftliche Bestätigung Ihrer Hochschule, die besagt, dass das Praktikum integrierender Bestandteil des Studiums ist, inkl. der prozentualen Angabe von Theorie und Praxis im Verhältnis zum Orchesterpraktikum.

    Das Anmeldeformular für das Probespiel für Praktikanten/Praktikantinnen / Application form for the following Audition:

    >>DOWNLOAD

     

     

     

  • Kostümhospitantin / Kostümhospitant

    Für die Hospitanz bei diversen Produktionen suchen wir laufend

    Kostümhospitantinnen / Kostümhospitanten 

    Sie helfen bei der Probenbetreuung mit, tätigen Einkäufe, bearbeiten Kostümteile und sind bei Endproben dabei. Dafür benötigen Sie eine entsprechende Vor- oder Ausbildung.

    Absolvierte Hospitanzen sind im Theaterbetrieb eine wichtige Grundvoraussetzung für spätere Assistenzen im jeweiligen Bereich und bieten gleichzeitig einen Einblick in den künstlerischen Prozess einer Theaterproduktion. Eine Präsenz zu 100% wird vorausgesetzt.

    (Die Einsätze werden nicht entschädigt).

    Sind Sie an einem Einsatz interessiert, dann melden Sie sich direkt bei unserer Leiterin Kostüm und Maske, Frau Franziska Ambühl, Tel. 031 329 52 70 oder senden Ihre schriftliche Bewerbung an:

    Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Regula von Niederhäusern, Nägeligasse 4, 3000 Bern 7

    regula.vonniederhaeusern[at]konzerttheaterbern.ch

  • Regiehospitantin / Regiehospitant

    Das Schauspiel von Konzert Theater Bern sucht für den Zeitraum von Montag, 24.4.2017 bis Freitag, 2.6.2017 eine Regiehospitantin oder einen Regiehospitanten für die Produktion Oh Boyoma (Regie: Michael Lippold).

    Der Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Begleitung der szenischen Proben gemeinsam mit dem Regieassistenten.

    Voraussetzungen:

    • Interesse und Begeisterung für Theater
    • regelmässige Anwesenheit
    • Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
    • fortgeschrittenes geistes- oder kulturwissenschaftliches Studium von Vorteil
    • Gute Französischkenntnisse ebenso von Vorteil

    Wir bieten die Chance, eine Produktion vom Beginn bis zur Premiere mit zu verfolgen: Sie erhalten umfangreiche Einblicke in den Probenprozess und „hinter die Kulissen“ mit der Möglichkeit, das Regiehandwerk kennenzulernen. (Die Einsätze werden nicht entschädigt).

    Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte unter: dramaturgie[at]konzerttheaterbern.ch

    Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!