Freie
Stellen

  • Berner Symphonieorchester

    Folgende Stellen werden im Berner Symphonieorchester neu besetzt:

    1. Konzertmeister/in 100%

    Probespiel: Freitag, 16. Februar 2018, ab 09:30 Uhr
    Bewerbungsschluss: Sonntag, 17. Dezember 2017

    2./3./4. Fagott (75%) mit Verpflichtung zum Kontrafagott

    Probespiel: Donnerstag, 15. Februar 2018, ab 09:30 Uhr
    Bewerbungsschluss: Sonntag, 17. Dezember 2017

    Das Berner Symphonieorchester schreibt seine Stellen über die Internetplattform muv.ac aus. Sämtliche Informationen zu den einzelnen Stellen, wie z.B. Anmeldedatum, Probespieldatum, Pflichtstücke, Wahlstücke etc. erhalten Sie auf dieser Seite. Direkte Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht akzeptiert werden. Wir freuen uns auf alle interessierten Musiker/innen, die sich auf muv.ac einschreiben und bewerben:

    http://www.muv.ac/en/berner-symphonieorchester

  • Pressesprecher/-in (100%)

    Konzert Theater Bern sucht nach Vereinbarung eine/n

    Pressesprecher/-in (100%)

    Konzert Theater Bern ist mit seinen Ensembles in Schauspiel, Tanz und Musiktheater sowie dem Berner Symphonieorchester eines der grössten Mehrspartenhäuser der Schweiz. Pro Saison werden mehr als 30 Premieren und rund 35 grosse symphonische Konzertabende gegeben. Insgesamt stehen rund 400 Vorstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen auf dem Programm.

    Als Pressesprecher/-in sind Sie innerhalb der Abteilung Kommunikation, Ticketing und Besucherservice zuständig für die Medienarbeit von Konzert Theater Bern (Print, Online, TV & Rundfunk) und deren kontinuierliche strategische Weiterentwicklung. In enger Absprache mit der Abteilungsleitung und der Intendanz trägt Ihre Medienarbeit massgeblich zur Imagepflege und Profilschärfung des Hauses bei. Dazu können Sie auf ein vorhandenes Netzwerk in der lokalen und überregionalen Medienlandschaft zurückgreifen.

    Zu Ihren Hauptaufgaben zählen u.a.:

    • Strategische, profilschärfende und nachhaltige Positionierung von Konzert Theater Bern in der lokalen wie überregionalen Medienlandschaft
    • Eigenständiges Verfassen von Medienmitteilungen und druckreifen Texten für interne wie externe Veröffentlichungen des Hauses
    • Intensive Kontaktpflege zu lokalen und überregionalen Medienschaffenden
    • Organisation und Betreuung von Presse-/Film- und Fototerminen
    • Organisation und Durchführung von Medienkonferenzen
    • Stetiges Aufspüren von interessanten «Geschichten» und Aufhängern für die Berichterstattung über Schauspiel, Musiktheater, Tanz und Berner Symphonieorchester 
    • Konzeption und Durchführung von P.R.-Kampagnen
    • Mitarbeit bei der Redaktion sämtlicher Werbemedien des Hauses, bei der Pflege der Webseite und bei der Social Media Kommunikation
    • Redaktion des E-Mail-Newsletters
    • Betreuung und Ausbau von Kooperationen und Netzwerken

    Ihr Profil:

    • Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung in Journalismus bzw. Kommunikation/Medienarbeit im Kulturbereich und/oder Erfahrung in einem Theater und/oder bei einem Orchester
    • Überdurchschnittliches Interesse an Theater und Konzert
    • Branchenübliche EDV- Kenntnisse (Office, Web-CMS)
    • Exzellentes, stilsicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und Französisch)
    • Selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke
    • Hohe Teamorientierung und soziale Kompetenz
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Wochenenden, Feiertage)

    Es erwartet Sie eine spannende Herausforderung mit viel Gestaltungsspielraum in einem lebhaften und innovativen Kulturbetrieb.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

    Konzert Theater Bern, Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

  • Musikbibliothekarin/Musikbibliothekar (80-100 %)

    Konzert Theater Bern sucht per 1. Dezember 2017 oder nach Vereinbarung eine/n

    Musikbibliothekarin/Musikbibliothekar (80-100 %)

    Ihre Aufgaben

    • Teilnahme an den Planungssitzungen von Konzert und Oper
    • Abschluss von Aufführungsverträgen mit den Musikverlagen
    • Bestellen von Noten für Dirigenten, Solisten und Orchester
    • Organisation und Verantwortung für die Edition der Noten/Einrichtung der Noten und die Arbeit der Kopisten
    • Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf des Notenmaterials vom Saisonprogramm bis zur Aufführung und ggf. Rücksendung
    • Selbstständige Terminierung und Organisation des Materials in Absprache mit der Direktion, Dirigenten, Solisten, Konzertmeistern und Verlagen
    • Digitalisierung und Archivierung der Noten innerhalb der Bibliothek
    • Selbständiges Organisieren der Abläufe innerhalb der Bibliothek
    • Führen der administrativen Geschäfte der Bibliothek in Wort und Schrift
    • Pflege der Beziehungen zu den Partnern aus Hochschulen, anderen Orchestern und Theatern

     Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Studium der Musik- oder Theaterwissenschaft
    • Teamfähige, offene und kommunikative Persönlichkeit mit sehr guten Umgangsformen
    • Interesse am lebhaften und spannenden Umfeld eines Kulturbetriebes
    • Deutsche Sprache auf Niveau Muttersprache in Wort und Schrift; sehr gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind erwünscht

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 22. Oktober 2017 an: Konzert Theater Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

     

     

  • 2. Bass

    Wir suchen für unseren Opernchor einen 

    2.  Bass

    Flexibilität und sehr gute Deutschkenntnisse setzen wir voraus.

    Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem dynamischen und innovativen Kulturbetrieb.

    Eintritt: Nach Vereinbarung

    Information zum Auswahlverfahren: Ein Vorsingen (auf Einladung) findet am 2. November 2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr statt.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an:

    Konzert Theater Bern, Personalabteilung, Frau Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

     

     

  • Tanzplattform Bern

    TANZCOMPAGNIE KONZERT THEATER BERN AND ITS DIRECTOR ESTEFANIA MIRANDA ARE PLEASED TO ANNOUNCE A CALL FOR APPLICATIONS

    TANZPLATTFORM BERN

    International dance festival and competition for choreographers

    Jury award: commission for Tanzcompagnie Konzert Theater Bern in season 2018.19 Audience award: grant of CHF 3000

    Requirements:

    • CV of the choreographer,max. 1 page, PDF, in English with photo and complete contact details
    • one video link to the dance piece to be submitted duration: min. 10 minutes, max. 30 minutes, max. 6 performers
    • please confirm your availability to perform the submitted piece during the Tanzplattform Bern between 14th and 16th June 2018

    The chosen choreographers will be invited to perform the submitted dance pieces in Bern and will obtain a performance fee, travel costs and accommodation.

    Please send your application with all above mentioned requirements till 30th December 2017 to: tanzpreise[at]konzerttheaterbern.ch

    Detailed eligibility requirements, term and conditions can be found at www.konzerttheaterbern.ch/tanz/tanzplattform-bern

  • Kostümhospitantin / Kostümhospitant

    Für die Hospitanz bei diversen Produktionen suchen wir laufend

    Kostümhospitantinnen / Kostümhospitanten 

    Sie helfen bei der Probenbetreuung mit, tätigen Einkäufe, bearbeiten Kostümteile und sind bei Endproben dabei. Dafür benötigen Sie eine entsprechende Vor- oder Ausbildung.

    Absolvierte Hospitanzen sind im Theaterbetrieb eine wichtige Grundvoraussetzung für spätere Assistenzen im jeweiligen Bereich und bieten gleichzeitig einen Einblick in den künstlerischen Prozess einer Theaterproduktion. Eine Präsenz zu 100% wird vorausgesetzt.

    (Die Einsätze werden nicht entschädigt).

    Sind Sie an einem Einsatz interessiert, dann melden Sie sich direkt bei unserer Leiterin Kostüm und Maske, Frau Franziska Ambühl, Tel. 031 329 52 70 oder senden Ihre schriftliche Bewerbung an:

    Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern 

    personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

  • Regiehospitantin / Regiehospitant Musiktheater

    Die Sparte Musiktheater von Konzert Theater Bern sucht für die Saison 2017/2018 Regiehospitantinnen und Regiehospitanten für folgende Produktionen:

    G. Verdi: Il Trovatore
    Regie: Markus Bothe
    Probenzeitraum: 9.12.2017-27.1.2018

    G.C. Menotti: The Medium
    Regie: Alexander Kreuselberg
    Probenzeitraum: 3.1.2018-2.2.2018

    G. Bizet: Carmen
    Regie: Stephan Märki
    Probenzeitraum: 12.2.2018-7.4.2018

    L. Janacek: Kat’a Kabanova
    Regie: Florentine Klepper
    Probenzeitraum: 9.4.2018-19.5.2018

    Voraussetzungen:

    • Interesse und Begeisterung für Theater
    • Anwesenheit im gesamten Probenzeitraum der jeweiligen Produktion
    • Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
    • fortgeschrittenes geistes- oder kulturwissenschaftliches Studium von Vorteil

    Wir bieten die Chance, eine Produktion vom Beginn bis zur Premiere mit zu verfolgen: Sie erhalten umfangreiche Einblicke in den Probenprozess und „hinter die Kulissen“ mit der Möglichkeit, das Regiehandwerk kennenzulernen. (Die Einsätze werden nicht entschädigt).

    Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei: lisa.holzberg[at]konzerttheaterbern.ch

    Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

  • Hospitant/in im Bereich Produktionsleitung/Dramaturgie Tanz

    Tanzcompagnie Konzert Theater Bern und Direktorin Tanz Estefania Miranda suchen eine/n

    Hospitant/in im Bereich Produktionsleitung/Dramaturgie

    im Zeitraum vom 8. Mai bis 21. Juni 2018

    Sie haben die Möglichkeit vertieft in die choreografische Arbeit unserer Tanzcompagnie und in die Produktionsprozesse des Tanzfestivals Tanzplattform Bern Einblicke zu erhalten. Außerdem arbeiten Sie aktiv und voll integriert mit uns an den vielfältigen Tätigkeitsbereichen der Sparte Tanz.

    Hierzu gehören:

    • Mitarbeit im Produktionsprozess zu „Next Generation“
    • Recherche und kleinere Texte verfassen (Vorbereitung Spielzeit 2018.19)
    • Allgemeine administrative Aufgaben in der Produktionsleitung
    • Mitarbeit in der Vorbereitung und Durchführung der Tanzplattform Bern

     Voraussetzungen:

    • Fortgeschrittenes geistes- oder kulturwissenschaftliches Studium
    • Ausgeprägtes Interesse für Tanz und Theater, erste Erfahrungen wünschenswert
    • Organisationstalent
    • Fehlerfreies Deutsch, fortgeschrittenes Englisch

    Pensum nach Vereinbarung. Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. zwei Textproben) bis spätestens 31. Oktober 2017 an Isabelle Bischof / Dramaturgie & Produktionsleitung Tanz: isabelle.bischof[at]konzerttheaterbern.ch

    Die Hospitanz wird nicht vergütet.